zurück zur Übersicht

Guthabenpunkte zu weit im voraus gebucht – Was nun?

8. Januar 2018 | Allgemein

Das ist ja nun neu – statt Einheiten bekommt ihr Guthabenpunkte. Da wir pro Einheit einen Guthabenpunkt rechnen, ist augenscheinlich erstmal alles beim Alten geblieben.

ABER: Das System durchläuft standardmäßig jede Nacht einen sogenannten Cronjob, also kontrolliert sich quasi selbst. In Bezug auf eure Guthabenpunkte macht es das jede Nacht für 14 Tage im voraus und schaut ob gültige Punkte für die gebuchten Einheiten vorhanden sind.

Was bedeutet das genau?
Ihr könnt zwar wie gewohnt vorbuchen, doch bekommt eine Benachrichtigung und zwar 14 Tage vorher, falls eure Punkte für diesen gebuchten Kurs gerade nicht reichen. Ihr bucht also 14 Tage und seid safe – bucht ihr darüber hinaus rechnet das System und im schlimmsten Fall schmeißt es euch wieder die letzten Buchungen raus.

Wann werden die Guthabenpunkte zugeteilt?
Das betrifft in erster Linie diejenigen die 3x pro Woche kommen. Also grundsätzlich im Wochenrhythmus. Allerdings ist das vom Einstiegstag abhängig. Also war der 27.02 ein Freitag, laufen die Punkte eben Freitag auf euer Guthabenkonto. Da wird es in naher Zukunft sicher etwas zu Irritationen kommen. Sollte sich aber einpendeln wenn ihr euren Buchungsrhytmus gefunden habt.

Falls Fragen dazu sind, scheut euch nicht uns anzusprechen. Wir wissen das es am Anfang sicher noch den ein oder anderen Bug im System geben wird. Alla Hop.

LG

Ingo

zurück zur Übersicht